Eine LED-Lampe von 200 bis 300 Lumen entspricht …

Bild led lampe esszimmer led haengeleuchte tisch 1 Möbel Woman

…in ihrer Helligkeit einer 25 bis 30-Watt-Glühbirne. Kaltlicht beginnt bei 5.000 K und ist dem Tageslicht ähnlich. Dabei denkt man als erstes an den Esszimmertisch.

Weil kein anderer Ort so prädestiniert für eine LED-Pendelleuchte ist. Als Zonenlicht lässt es den Tisch im schönsten – und vorzugsweise warmen – Licht erstrahlen. Morgens helfen sie Ihnen beim Aufwachen, im Home-Office fördern sie die Konzentration.

Das helle oder indirekte Licht, das Sie im Moment brauchen, liefern Steh- und Tischlampen. Sie dienen als zusätzliche Beleuchtung in Ihren Wohnzimmern, werden in der Leseecke eingesetzt oder sorgen zusätzlich zu Deckenleuchten oder Einbaustrahlern für mehr Licht im Flur. LED-Tischlampen werden als Schreibtischlampen oder zur Ausleuchtung kleiner Flächen verwendet. Zu den angebotenen Arbeiten gehört die Restaurierung alter Lampen und Kronleuchter – sowohl in technischer als auch in gestalterischer Hinsicht.

Im alltäglichen Sprachgebrauch ist es jedoch üblich, von einer Leuchte als Lampe zu sprechen. Der Unterschied zwischen einer LED-Lampe und einer LED-Leuchte besteht darin, dass erstere die Lichtquelle und letztere das Gerät bezeichnet, das die Lichtquelle enthält.

Eine LED-Lampe von 200 bis 300 Lumen entspricht …
Markiert in: